Rechtsprechungs-
 datenbank

Beiträge zum Flüchtlingsschutz und zu zielstaatsbezogenen Abschiebungsverboten

Im ASYLMAGAZIN, Zeitschrift für Flüchtlings- und Migrationsrecht, veröffentlichte Beiträge

Die Beiträge sind sortiert nach dem Erscheinungsdatum:

Jochen Schwarz: Subsidiäre Flüchtlingspolitik (zur Praxis der Zuerkennung subsidiären Schutzes an syrische Staatsangehörige)
undefinedAsylmagazin 4/2017, S. 145–149


Maria Bethke und Stephan Hocks: Neues zum Zweitantrag (§§ 71a und 29 Abs. 1 Nr. 5 AsylG)
undefinedAsylmagazin 3/2017, S. 94–104


Johannes Moll: Das verkürzte Asylverfahren im Ankunftszentrum Heidelberg – Ein Modell im Spannungsfeld von effizientem Verfahren und effektivem Rechtsschutz
undefinedAsylmagazin 12/2016, S. 412–420


Maria Bethke und Stephan Hocks: Neue "Unzulässigkeits"-Ablehnungen nach §29 AsylG – Änderungen durch das Integrationsgesetz 2016
undefinedAsylmagazin 10/2016, S. 336–346


Philipp Wittmann: Verfahrensbeschleunigung rückwärts? Die Neuregelung der Verfahrenseinstellung nach §33 AsylG durch das "Asylpaket II"
undefinedAsylmagazin 10/2016, S. 328–335


Christoph Tometten: Entrechtet, aber nicht ohne Schutz?! Rechtsschutz gegen die Bestimmung "sicherer Herkunftsstaaten"
undefinedAsylmagazin 9/2016, S. 301–308


Susanne Eikenberg und Stefan Keßler: Ist die Türkei ein "sicherer Drittstaat" für Schutzsuchende?
undefinedAsylmagazin 9/2016, S. 295–300


Heiko Habbe: Stärkung des Rechtsschutzes für Asylsuchende im Dublin-Verfahren – Anmerkung zu den EuGH-Urteilen vom 7.6.2016 in den Rechtssachen Ghezelbash und Karim
undefinedAsylmagazin 7/2016, S. 206–212


Michael Kalkmann: Aktuelle Änderungen im Asyl- und Aufenthaltsrecht – Wichtige gesetzliche Neuerungen im ersten Quartal des Jahres 2016
undefinedAsylmagazin 4–5/2016, S. 102–107


Stefan Keßler: Sind subsidiär Geschützte beim Familiennachzug Flüchtlinge zweiter Klasse? Anmerkungen zur Diskussion um das »Asylpaket II«
undefinedAsylmagazin 1–2/2016, S. 18–21


Niels Espenhorst und Ulrike Schwarz: Aktuelle Gesetzesänderungen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
undefinedAsylmagazin 12/2015, S. 408–410


Stephan Hocks: Die Vertretung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge – Europarechtliche Vorgaben für eine qualifizierte rechtliche Vertretung im Asylverfahren
undefinedAsylmagazin 11/2015, S. 367–372


Michael Kalkmann: Wichtige Neuerungen durch das Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz
undefinedAsylmagazin 11/2015, S. 365–366


Marei Pelzer und Maximilian Pichl: Die Geltung der EU-Aufnahme- und Asylverfahrensrichtlinien – Zu den unmittelbaren Rechten für Asylsuchende
undefinedAsylmagazin 10/2015, S. 331–338


Uta Rieger: Junge Flüchtlinge und ihre Familien – Neue Entwicklungen und Handlungsbedarfe
undefinedAsylmagazin 9/2015, S. 282–287


Uta Rieger und Niels Espenhorst: Die Alterseinschätzung bei unbegleiteten Minderjährigen
undefinedAsylmagazin 7–8/2015, S. 232–238


Sven Veigel und Mechthild Wenk-Ansohn: Menschenrechtsverletzungen an den EU-Außengrenzen
undefinedAsylmagazin 6/2015, S. 187–193


Stephan Hocks: Überstellungen nach Italien sechs Monate nach "Tarakhel"
undefinedAsylmagazin 6/2015, S. 185–186


Sebastian Röder: Strafe muss sein? Neues zur Strafbarkeit illegaler Einreise von Flüchtlingen. Anmerkung zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 8. Dezember 2014
undefinedAsylmagazin 5/2015, S. 144–147


Michael Funke-Kaiser: Personen mit Schutzstatus in einem anderen EU-Land – Rechtliche Probleme
undefinedAsylmagazin 5/2015, S. 148–151


Boris Friele und Nadja Saborowski: Zur frühzeitigen Erkennung besonders schutzbedürftiger Asylsuchender – Der PROTECT-Fragebogen zur Aufnahme von Hinweisen auf psychische Belastungen
undefinedAsylmagazin 4/2015, S. 110–114


Stephan Hocks: Dublin-Überstellungen nach Italien in neuem Licht. Zu den Auswirkungen der jüngsten Entscheidungen des EGMR und des BVerfG
undefinedAsylmagazin 1–2/2015, S. 5–11


Tim W. Kliebe und Susanne Giesler: Zur Verlängerung der Überstellungsfrist im Dublinverfahren
undefinedAsylmagazin 1–2/2015, S. 12–17


Themenschwerpunkt: Perspektiven für die europäische Asylpolitik – mit Beiträgen von Petra Bendel (Universität Erlangen-Nürnberg), Selmin Çalışkan (Amnesty International) und Andreas Lipsch (Ev. Kirche in Hessen und Nassau, Pro Asyl)
undefinedAsylmagazin 11/2014, S. 364–378


Pauline Endres de Oliveira: Schutz syrischer Flüchtlinge in Deutschland
undefinedASYLMAGAZIN 9/2014, S. 284–292


Nadja Saborowski: Wie werden besondere Bedürfnisse nach der Aufnahmerichtlinie ermittelt? Empfehlungen aus der Praxis
undefinedASYLMAGAZIN 7–8/2014, S. 242–245


Anna-Lena Schuster: Ein besonderes Bedürfnis – Das Beurteilungserfordernis des Art. 22 der Aufnahmerichtlinie
undefinedASYLMAGAZIN 7–8/2014, S. 235–241


Henrike Janetzek und Christoph Lindner: Opfer von Menschenhandel im Asylverfahren

undefinedTeil I: ASYLMAGAZIN 4/2014, S. 105–113

undefinedTeil II: ASYLMAGAZIN 6/2014, S. 184-192


Julian Lehmann: Anerkennung als Hindernis – Weiterwandernde Flüchtlinge
undefinedASYLMAGAZIN 1–2/2014, S. 4–11


Nora Markard: EuGH zur sexuellen Orientierung als Fluchtgrund – Zur Entscheidung "X, Y und Z gegen Minister voor Immigratie en Asiel" vom 7.11.2013
undefinedASYLMAGAZIN 12/2013, S. 402–408


Dominik Bender und Maria Bethke: "Dublin III", Eilrechtsschutz und das Comeback der Drittstaatenregelung, inkl. Anhang: Wichtige Fristen im Dublin-Verfahren
undefinedASYLMAGAZIN 11/2013, S. 358–367


Matthias Lehnert: Neue Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte – Urteile des Gerichtshofs zu Art. 3, 5 und 13 EMRK in Abschiebungsfällen
undefinedASYLMAGAZIN 10/2013, S. 324-332


Reinhard Marx: Diskriminierung als Fluchtgrund – Verletzungen sozialer Rechte und ihre flüchtlingsrechtliche Relevanz
undefinedASYLMAGAZIN 7–8/2013, S. 233-240


Dominik Bender und Maria Bethke: Aussetzung einer Italien-Abschiebung durch den EGMR
undefinedASYLMAGAZIN 4/2013, S. 106-112.


Nora Markard: Sexuelle Orientierung als Fluchtgrund – Das Ende der "Diskretion". Aktuelle Entwicklungen beim Flüchtlingsschutz aufgrund der sexuellen Orientierung
undefinedASYLMAGAZIN 3/2013, S. 74–84


UNHCR: UNHCR–Richtlinien zum internationalen Schutz Nr. 9 – Zusammenfassung. Asylanträge basierend auf sexueller Orientierung und/oder geschlechtlicher Identität
undefinedASYLMAGAZIN 3/2013, S. 70–73


Henrike Janetzek: Familieneinheit im Dublin-Verfahren – Das Urteil des EuGH vom 6.11.2012 zur Anwendung der humanitären Klausel
undefinedASYLMAGAZIN 1–2/2013, S. 2–9


Kerstin Müller: Die Verweigerung des Schutzes für unbegleitete Minderjährige – §?58 Abs.?1?a AufenthG oder wie der Kindeswohlgedanke ins Gegenteil verkehrt wird
undefinedASYLMAGAZIN 11/2012, S. 366–370


Reinhard Marx: Verfolgung aus Gründen der Religion aus menschenrechtlicher Sicht – Anmerkungen zur Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes vom 5. September 2012
undefinedASYLMAGAZIN 10/2012, S. 327-334


Marei Pelzer: Das EuGH-Urteil vom 21.12.2011 zur "Dublin-II-Verordnung"
undefinedASYLMAGAZIN 4/2012, S. 102-108


Katharina Stamm: Videokonferenztechnik im Asylverfahren – warum sie unzulässig ist
undefinedASYLMAGAZIN 3/2012, S. 69–73.


Nora Markard: Die "Rule 39" des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte – Vorläufige Maßnahmen des EGMR bei drohenden Abschiebungen
undefinedASYLMAGAZIN 1-2/2012, S. 3ff.


Dominik Bender: Warum Italien ein "Dublin-Thema" ist – Ein Dasein am Rande des Existenzminimums ist unvereinbar mit dem Flüchtlingsschutz
undefinedASYLMAGAZIN 1-2/2012, S. 11ff.


undefinedZum Archiv (im ASYLMAGAZIN veröffentlichte Beiträge zum Flüchtlingsschutz bis Ende 2009).

 

 

 

Nach oben

Amnesty International AWO Caritas Deutsches Rotes Kreuz Diakonie Der Paritätische Gesamtverband Pro Asyl Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland UNHCR