Rechtsprechungs-
 datenbank

Daueraufenthaltsrichtlinie

Die "Richtlinie 2003/109/EG des Rates vom 25.11.2003 betreffend die Rechtsstellung der langfristig aufenthaltsberechtigten Drittstaatsangehörigen" regelt den Aufenthalt von Drittstaatsangehörigen, die nicht EU-Bürger oder Angehörige von EU-Bürger sind und sich länger als 5 Jahre rechtmäßig in einem EU-Land (ausgenommen Dänemark, Großbrittanien, Irland) aufgehalten haben.

 

undefinedDaueraufenthaltsrichtlinie

 


Änderungsrichtlinie zur Erweiterung der Daueraufenthaltrichtlinie auf anerkannte Flüchtlinge und subsidiär Geschützte vom 11.5.2011, veröffentlicht im ABl. EG L 132/1 vom 19.5.2011.

 

vorhergehend: 

Vorschlag der EU-Kommission zur Änderung der Daueraufenthaltsrichtlinie vom 06.06.2007

undefinedUNHCR-Stellungnahme zu den Änderungsvorschlägen der EU-Kommission vom 29.02.2008 (deut. Übersetzung vom Juli 2008)

 

 

 

Amnesty International AWO Caritas Deutsches Rotes Kreuz Diakonie Der Paritätische Gesamtverband Pro Asyl Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland UNHCR