Rechtsprechungs-
 datenbank

Visa-Verordnung

Die Visa-Verordnung (VO 539/2001/EG v. 15.3.2001) ist eine europarechtliche Verordnung. Sie stellt Listen von Drittstaaten auf, deren Staatsangehörige beim Überschreiten einer EU-Außengrenze im Besitz eines Visums sein müssen, und von Drittstaaten, deren Staatsangehörige von der Visumspflicht befreit sind.

 

Amnesty International AWO Caritas Deutsches Rotes Kreuz Diakonie Der Paritätische Gesamtverband Pro Asyl Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland UNHCR