Rechtsprechungs-
 datenbank

Nachrichten

Video zur Vorbereitung auf die Anhörung im Asylverfahren

22.06.2016

Der Kölner Flüchtlingsrat hat gemeinsam mit Filmschaffenden ein Video produziert, in dem wichtige Informationen zur Anhörung im Asylverfahren vermittelt werden. Der Film steht in zahlreichen Sprachversionen zur Verfügung.weiterlesen...


EuGH: Keine Inhaftierung allein aufgrund der illegalen Überschreitung einer „Schengen“-Binnengrenze

10.06.2016

In einem aktuellen Urteil stellt der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) fest, dass die Inhaftierung von Nicht-EU-Bürgern, die allein aufgrund der illegalen Einreise über eine Binnengrenze des Schengen-Raums erfolgt, gegen die sogenannte Rückführungsrichtlinie der EU verstößt. Dies gilt jedenfalls dann, wenn kein Rückkehrverfahren im Sinne der Richtlinie durchgeführt wurde.weiterlesen...


Neu bei www.ecoi.net: Themendossier zu Flüchtlingsschutz in der Türkei

08.06.2016

Das Länderinformationsportal www.ecoi.net hat neue Themendossiers veröffentlicht. Sie behandeln die Themen "Flüchtlingsschutz in der Türkei" sowie "Situation der KoptInnen in Ägypten".weiterlesen...


Aus dem Asylmagazin: Die aktuellen Änderungen im Aufenthalts- und Asylrecht

31.05.2016

Im neu erschienenen Asylmagazin (Ausgabe 4–5/2016) haben wir einen Überblick zu wichtigen gesetzlichen Änderungen des ersten Quartals 2016 zusammengestellt. Wir stellen die Übersicht hier zum Download zur Verfügung.weiterlesen...


Relaunch der Webseite www.fluechtlingshelfer.info mit mehr Informationen für Engagierte

18.05.2016

Die Seite www.fluechtlingshelfer.info ist unter anderem um verschiedene Untermenüs sowie um eine Projektlandkarte erweitert worden, um den vielfältigen Bedürfnissen von Engagierten einerseits und Koordinatorinnen und Koordinatoren andererseits besser zu entsprechen zu können. Die bereitgestellten Informationen und Hinweise werden fortlaufend ergänzt und aktualisiert.

 

weiterlesen...


Neue Verordnung zur berufsbezogenen Sprachförderung

10.05.2016

Am 4. Mai 2016 erschien im Bundesanzeiger eine neue "Deutschsprachförderverordnung", die Teil des sogenannten "Gesamtprogramms Sprache" (GPS) der Bundesregierung ist. Norbert Grehl-Schmitt vom Caritasverband Osnabrück hat einen Überblick über die geplanten Neuerungen zusammengestellt.weiterlesen...


Erste 1 2 3 4 5 6 7 Letzte
NächsteVorherige
Amnesty International AWO Caritas Deutsches Rotes Kreuz Diakonie Der Paritätische Gesamtverband Pro Asyl Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland UNHCR