Rechtsprechungs-
 datenbank

Nachrichten

EASO-Länderberichte zu Tschetschenien und Somalia

10.10.2014

Das Europäische Unterstützungsbüro für Asylfragen (European Asylum Support Office - EASO) hat Anfang Oktober 2014 zwei neue Länderberichte vorgelegt. Sie beschäftigen sich mit der Lage in Somalia sowie mit der Situation von Frauen in Tschetschenien. weiterlesen...


ECRE-Studie nennt Defizite im europäischen Asylsystem

09.09.2014

Die EU ist nach Ansicht des Europäischen Flüchtlingsrats ECRE noch immer weit von der Verwirklichung eines gemeinsamen Asylsystems entfernt. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die ECRE am 9. September 2014 in Brüssel der Öffentlichkeit präsentierte. weiterlesen...


Überblick zu Aufnahmeprogrammen für syrische Flüchtlinge

05.09.2014

Pro Asyl hat auf seiner Homepage eine aktualisierte Zusammenstellung der Aufnahmeprogramme für syrische Flüchtlinge veröffentlicht. Informiert wird über das aktuell laufende dritte Aufnahmeprogramm des Bundes sowie über die Programme der einzelnen Bundesländer.weiterlesen...


Hinweise zum "Dublinverfahren" für Betroffene

15.08.2014

Der Flüchtlingsrat Brandenburg hat ein Informationsblatt für Asylsuchende veröffentlicht, die im Rahmen des sogenannten "Dublinverfahrens" zur Ausreise in ein anderes europäisches Land aufgefordert werden. Die Informationen sind in mehreren Sprachen abrufbar.weiterlesen...


BGH: Keine gesetzliche Grundlage der Inhaftierung im "Dublin-Verfahren"

24.07.2014

Der Bundesgerichtshof hat in einem am 23. Juli 2014 bekannt gegebenen Beschluss (V ZB 31/14) entschieden, dass es derzeit keine Rechtsgrundlage für die Inhaftierung von illegal nach Deutschland eingereisten Ausländern gibt, für deren Asylverfahren ein anderes europäisches Land zuständig ist. Die entsprechende EU-Richtlinie sei noch nicht hinreichend in deutsches Recht umgesetzt worden.weiterlesen...


Neue Aufnahmeanordnung für syrische Flüchtlinge veröffentlicht

23.07.2014

Das Bundesministerium des Innern hat am 18. Juli 2014 eine neue Aufnahmeverordnung für syrische Flüchtlinge erlassen. Sie geht auf einen Beschluss der Konferenz der Innenminister und -senatoren (IMK) vom Juni 2014 zurück.weiterlesen...


Erste 1 2 3 4 5 6 7 Letzte
NächsteVorherige
Amnesty International AWO Caritas Deutsches Rotes Kreuz Diakonie Der Paritätische Gesamtverband Pro Asyl Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland UNHCR