Rechtsprechungs-
 datenbank

Nachrichten

Neu bei uns: Basisinformationen Nr. 3 zu Rechten und Pflichten von Asylsuchenden

12.04.2016

Als Beilage zum aktuellen Asylmagazin 3/2016 erscheint eine neue Ausgabe der "Basisinformationen für die Beratungspraxis". Die Nr. 3 dieser Serie beschäftigt sich mit dem Aufenthaltsstatus sowie den sozialen Rechten von Asylsuchenden.weiterlesen...


Expertise: "Was wir über Flüchtlinge (nicht) wissen"

07.04.2016

Die Robert Bosch Stiftung und der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) haben eine Expertise über den Forschungsstand zur Lebenssituation von Flüchtlingen veröffentlicht.weiterlesen...


Alice Salomon Hochschule zu Standards der Sozialarbeit in Flüchtlingsunterkünften

04.04.2016

Die Alice Salomon Hochschule Berlin hat im März 2016 ein Positionspapier mit dem Titel "Soziale Arbeit mit Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften – Professionelle Standards und sozialpolitische Basis" veröffentlicht.weiterlesen...


"Asylpaket II" und verschärftes Ausweisungsrecht treten in Kraft

16.03.2016

Die im Februar 2016 beschlossenen Gesetze zur Reform des Asyl- und Ausweisungsrechts wurden im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Sie treten damit am 17. März 2016 in Kraft.weiterlesen...


Verwirrung um Urteil des EuGH zur Europarechtswidrigkeit von Wohnsitzauflagen

01.03.2016

Eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in Luxemburg vom 1.3.2016 wurde in verschiedenen Medienberichten vom heutigen Tag unzutreffend wiedergegeben. Im Ergebnis entschied der EuGH, dass die Freizügigkeit von subsidiär Geschützten zwar grundsätzlich eingeschränkt werden dürfe, die in Deutschland regelmäßig verfügte Wohnsitzauflage für diesen Personenkreis aber in der aktuellen Form mit Europarecht nicht in Einklang steht. weiterlesen...


EuGH: EU-Bürger dürfen während der ersten drei Monate des Aufenthalts von Sozialleistungen ausgeschlossen werden

25.02.2016

Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) hat entschieden, dass die deutsche Regelung, wonach EU-Bürger während der ersten drei Monate des Aufenthalts von "Hartz IV"-Leistungen ausgeschlossen sind, mit europäischem Recht vereinbar ist. Dies teilte der Gerichtshof am 25. Februar 2016 mit.weiterlesen...


Erste 1 2 3 4 5 6 7 Letzte
NächsteVorherige
Amnesty International AWO Caritas Deutsches Rotes Kreuz Diakonie Der Paritätische Gesamtverband Pro Asyl Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland UNHCR