Rechtsprechungs-
 datenbank

Neu bei uns: Neuauflage von "Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktzugangs"

Ort:
Veranstalter:
08.12.2017

Die Broschüre "Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktzugangs von Flüchtlingen" wurde vollständig überarbeitet und steht bei asyl.net zum Download zur Verfügung.

Durch zahlreiche Gesetzesänderungen sind die Voraussetzungen des Arbeitsmarktzugangs für Asylsuchende und Flüchtlinge in den letzten Jahren noch unübersichtlicher geworden als sie es ohnehin schon waren. Hinzu kommt, dass die Verwaltungspraxis auf Landes- und kommunaler Ebene keiner klaren Linie folgt. Vor diesem Hintergrund versucht die Broschüre, einen allgemein zugänglichen Überblick der rechtlichen Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktzugangs sowie der sozialrechtlichen Fördermöglichkeiten zu geben.

Die Broschüre besteht aus zwei Teilen, welche die folgenden Fragen behandeln:

1. Die Voraussetzungen für die Erteilung einer Beschäftigungserlaubnis für

  • Asylsuchende,
  • international Schutzberechtigte,
  • anderweitig Schutzberechtigte,
  • Personen mit einer Duldung.

2. Die Verfügbarkeit sozialrechtlicher Fördermöglichkeiten beim Arbeitsmarktzugang für die jeweiligen Gruppen, wie etwa

  • Vermittlung in Arbeit,
  • Qualifizierungsmaßnahmen,
  • Ausbildungsförderung,
  • Hilfe bei der Anerkennung beruflicher Qualifikationen.

Die Autorin: Dr. Barbara Weiser ist als Juristin beim Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V. tätig.

Die Broschüre wird gemeinsam herausgegeben vom Informationsverbund Asyl und Migration sowie dem Deutschen Roten Kreuz.

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Amnesty International AWO Caritas Deutsches Rotes Kreuz Diakonie Der Paritätische Gesamtverband Pro Asyl Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland UNHCR