Merkliste
Zitieren als:
, vom 05.07.2017 - Polnische Behörden missachten einstweilige Anordnung des EGMR, wonach sechs Asylsuchenden aus Tschetschenien die Einreise gewährt werden muss, damit ihre Asylanträge in Polen geprüft werden können; seit dem Jahr 2016 werden die meisten Asylsuchenden beim Versuch der Einreise aus Weißrussland von der Grenzpolizei zurückgewiesen (engl.). - asyl.net:
https://www.asyl.net/rsdb/2e31b6100fe8fb4c41e63a172975fb07/
Leitsatz:
Schlagwörter:
Normen:
Auszüge: