Merkliste
Zitieren als:
, vom 30.05.2017 - Der Journalist Afgan Muchtarli, der nach Recherchen zur Korruption in der aserbaidschanischen Regierung 2015 nach Georgien geflüchtet war, wurde nach eigenen Angaben in Tiflis gekidnappt und nach Aserbaidschan verschleppt; er befindet sich in Baku im Gewahrsam der Grenzpolizei; während der Entführung soll ihm eine große Geldsumme untergeschoben worden sein, um ihn wegen Schmuggels anklagen zu können (engl.). - asyl.net:
https://www.asyl.net/rsdb/ad512901afa49334f31d1d7411ebda47/
Leitsatz:
Schlagwörter:
Normen:
Auszüge: