Merkliste
Zitieren als:
, vom 22.09.2017 - Der Staatsrat (das oberste Verwaltungsgericht) lehnt Klagen von zwei syrischen Asylsuchenden gegen ihre Abschiebungen in die Türkei nach den Bestimmungen des EU-Türkei-Abkommens ab; Recherchen der Organisation zeigen, dass die Gefahr der Abschiebungen von Flüchtlingen gestiegen ist, weil im Zuge des Ausnahmezustands Schutzmechanismen des türkischen Rechts außer Kraft gesetzt wurden (siehe den Eintrag in der Länderrubrik Türkei) (engl.). - asyl.net:
https://www.asyl.net/rsdb/03fc7c1b82c34326e0572c276be9acf2/
Leitsatz:
Schlagwörter:
Normen:
Auszüge: