Merkliste
Zitieren als:
, vom 28.12.2017 - Syrischer Beobachtungsstelle für Menschenrechte zufolge wurden 2017 ungefähr 39.000 Menschen im Zuge des bewaffneten Konflikts getötet, darunter etwa 10.500 Zivilisten; 2016 hatte die Beobachtungsstelle mehr als 49.000 Todesopfer registriert (engl.). - asyl.net:
https://www.asyl.net/rsdb/06f4c32d056c861958350c21a4f5e56b/
Leitsatz:
Schlagwörter:
Normen:
Auszüge: