Aktualisierte Fassung des Online-Leitfadens für Flüchtlinge veröffentlicht

Der niedersächsische Flüchtlingsrat hat auf seiner Homepage den aktualisierten "Leitfaden für Flüchtlinge in Niedersachsen" veröffentlicht. In dem Leitfaden werden sowohl der Ablauf des Asylverfahrens als auch die rechtliche Situation von Personen, deren Verfahren abgeschlossen ist, umfassend dargestellt.

Der "Leitfaden für Flüchtlinge in Niedersachsen" verfolgt das Ziel, in verständlicher Sprache einen vollständigen Überblick des Asylverfahrens und der Situation im Anschluss an das Verfahren zu bieten. Dabei geht er auch auf die Lage von Personen ein, die entweder einen Schutzstatus erhalten haben oder deren Asylantrag (vollständig) abgelehnt wurde. Je nach der aufenthaltsrechtlichen Situation werden der Zugang zu Sozialleistungen, zu Arbeit und Bildung und zu medizinischer Versorgung erläutert.

Ergänzt wird die Darstellung durch Hinweise auf weitere Quellen. Der Leitfaden ist somit besonders für die schnelle Orientierung in die jeweiligen Themengebiete geeignet und kann in weiten Teilen auch außerhalb Niedersachsens genutzt werden.

Der Leitfaden wurde für die Neuveröffentlichung von Dr. Barbara Weiser (Caritasverband Osnabrück) neu strukturiert und unter der Berücksichtigung der zahlreichen rechtlichen Änderungen der letzten Jahre überarbeitet. Die verschiedenen Themen werden in den folgenden vier Blöcken behandelt:

  • Zugang zum/Ablauf vom/ Status während (des) Asylverfahren(s)
  • Status je nach gewährter Schutzform
  • Status und Perspektiven insbesondere nach negativem Abschluss eines Asylverfahrens
  • Hinweise für Schutzsuchende/ Schutzberechtigte in anderen (Übergangs)Situationen

Hinweis

Aufgrund vielfältiger Gesetzesänderungen können einzelne Arbeitshilfen in Teilen nicht mehr aktuell sein. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich eine aktualisierte Version zu verlinken. Bis dahin bitten wir Sie, auf das Datum der Publikation zu achten und zu überprüfen, ob die Informationen noch korrekt sind.

fluechtlingshelfer.info

Weitere Informationen und Materialien bei 

Thema Familiennachzug