Broschüre "Der Asylfolgeantrag"

Erläuterungen zu den Voraussetzungen für die erneute Prüfung von Asylanträgen und zum Ablauf des Folgeverfahrens (Stand: Oktober 2018)

In der Beratungspraxis taucht immer wieder die Frage auf, ob nach Abschluss eines früheren Asylverfahrens ein neuer Asylantrag möglich und sinnvoll ist. Das Gesetz sieht hierfür zwar grundsätzlich die Möglichkeit von Asylfolgeanträgen vor, hat zugleich aber hohe Hürden aufgebaut, an denen diese Anträge scheitern können. Die Broschüre behandelt die folgenden Themen:

  • Voraussetzungen für die Stellung eines Asylfolgeantrags (materiellrechtliche und formale Voraussetzungen, Abschluss des früheren Verfahrens, Wiederaufgreifensgründe, Geltendmachung von neuen Gründen, Fristen)
  • Antragstellung und Rechtsstellung während des Verfahrens
  • Entscheidung über den Folgeantrag und Rechtsfolgen
  • Exkurs: Zweitantrag nach §71a AsylG
  • Sonderfall: Isolierter Wiederaufgreifensantrag auf Feststellung nationaler Abschiebungsverbote nach §60 Abs. 5 und 7 AufenthG

Die Autorin: Kirsten Eichler ist Mitarbeiterin im Projekt Q – Qualifizierung der Flüchtlingsberatung bei der Gemeinnützigen Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender (GGUA) in Münster. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.einwanderer.net.


Die Broschüre steht unter dem unten angegebenen Link zum Download zur Verfügung. Bitte beachten: Das Seitenformat ist kleiner als DIN A4. Wenn Sie Seiten aus der Broschüre ausdrucken, können Sie mit den Druckoptionen ihres pdf-Readers bestimmen, ob sie den Ausdruck leicht verkleinert (Option "zwei Seiten auf eine") oder leicht vergrößert (Option "auf Seitengröße anpassen") haben möchten.

Bestellungen: Gedruckte Exemplare können – solange Vorrat reicht – für eine Versandkostenpauschale von 4 Euro (1 bis 3 Exemplare) bestellt werden. Bestellungen von mehr als 3 Exemplaren sind nach Absprache möglich. Bitte richten Sie ihre Bestellungen an:

Informationsverbund Asyl und Migration e.V.
Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Str. 4
10405 Berlin
Fax: 030/467 93 329
kontakt(at)asyl.net


Die Broschüre wurde herausgegeben vom Deutschen Roten Kreuz und dem Informationsverbund Asyl & Migration.


DRK Informationsverbund Asyl & Migration

Mit Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

BMFSFJ


fluechtlingshelfer

Weitere Informationen und Materialien bei 

familie.asyl.net

Weitere Informationen bei