Checkliste für den Übergang in Volljährigkeit und Ausbildung

Arbeitshilfe des BumF und des Trägerkreis junge Flüchtlinge (Stand: November 2018)

Mit dem Ende der Jugendhilfe unterliegen junge Geflüchtete vollständig dem asyl- und aufenthaltsrechtlichen Regelungssystem. Der Übergang bringt Veränderungen hinsichtlich diverser aufenthaltsrechtlicher Aspekte mit sich. Um ebendiesen Übergang zu erleichtern, haben der Trägerkreis junge Flüchtlinge e.V. sowie der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (BumF) eine Checkliste zusammengestellt. Diese enthält u.a. Informationen zur Lebensunterhaltssicherung, Bildung, Krankenversorgung, Wohnsituation sowie Behördenzuständigkeit.

 

 Link zur Ceckliste (Langversion)

 

Link zur Checkliste (Kurzversion)


Hinweis

Aufgrund vielfältiger Gesetzesänderungen können einzelne Arbeitshilfen in Teilen nicht mehr aktuell sein. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich eine aktualisierte Version zu verlinken. Bis dahin bitten wir Sie, auf das Datum der Publikation zu achten und zu überprüfen, ob die Informationen noch korrekt sind.

fluechtlingshelfer.info

Weitere Informationen und Materialien bei 

Thema Familiennachzug