Empowermentarbeit mit geflüchteten Frauen. Bedarfe, Praxisansätze und Handlungsempfehlungen.

Paritätischer Gesamtverband (Hrsg.): Susann Thiel, Indre Bogdan, Gülin Mansur, Patricia Morosan, Fatuma Musa Afrah,

1. Auflage Juni 2020

Der Paritätische Gesamtverband hat eine Arbeitshilfe zur empowernden Arbeit mit geflüchteten Frauen herausgegeben. Die Publikation ist auf Grundlage der jahrelangen fachlichen Expertise und Praxiserfahrungen des Paritätischen und seiner Mitgliedsorganisationen entstanden und baut auf den darin gewonnen Perspektiven und Rückmeldungen geflüchteter Frauen auf. Es werden konkrete die Bedarfe geflüchteter Frauen in Bezug auf Lebensbedingungen und aktuellen Herausforderungen im Aufnahme- und Integrationsprozess in Deutschland aufgezeigt. Dazu werden erfolgreiche Beispiele aus der praktischen Unterstützungsarbeit mit geflüchteten Frauen herangezogen. In einem nächsten Schritt werden hieraus wiederum Handlungsempfehlungen für die zukünftige Arbeit mit geflüchteten Frauen abgeleitet. Der Ansatz des Empowerments steht dabei im Fokus – hier wird auch auf die erforderliche Haltung seitens der Sozialen Arbeit eingegangen, die erforderlich ist, um die Stärkung und Unterstützung der Frauen in den Vordergrund zu stellen. Die Arbeitshilfe teilt sich in mehrere Teile. Im ersten Teil wird auf genderspezifische Bedarfe und Herausforderungen im Aufnahme- und Integrationsprozess eingegangen, im zweiten Teil wird eine Umfrage des Paritätischen vorgestellt, die in der geflüchtete Frauen dazu befragt wurden, in welchen Bereichen sie selbst Bedarf sehen, gestärkt zu werden, welche Rahmenbedingungen sie dabei für relevant erachten und wie Angebote sie wirklich erreichen und unterstützen können. Im dritten Teil werden Beispiele aus der Praxis vorgestellt, im vierten Teil und in einem letzten Teil Handlungsempfehlungen für die weitere Arbeit mit geflüchteten Frauen gegeben. Die Publikation richtet sich sowohl an Fachkräfte und Engagierte vor Ort, die Angebote für geflüchtete Frauen durchführen oder dies tun wollen, aber auch an die weitere interessierte Fachöffentlichkeit.


Hinweis

Aufgrund vielfältiger Gesetzesänderungen können einzelne Arbeitshilfen in Teilen nicht mehr aktuell sein. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich eine aktualisierte Version zu verlinken. Bis dahin bitten wir Sie, auf das Datum der Publikation zu achten und zu überprüfen, ob die Informationen noch korrekt sind.

fluechtlingshelfer.info

Weitere Informationen und Materialien bei 

Thema Familiennachzug