Neue mehrsprachige Informationen zur Gesundheitversorgung für Unionsbürger*innen

Ein neuer Flyer informiert in 11 Sprachen über den Zugang zur Gesundheitsversorgung für EU-Bürger*innen. Herausgegeben werden die Informationen gemeinsam von der Gleichbehandlungsstelle EU-Arbeitnehmer und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege.

Die Flyer wurden auf der Basis der Broschüre "Zugang zum Gesundheitssystem für Unionsbürgerinnen und Unionsbürger, Angehörige des EWR und der Schweiz" entwickelt, die Ende 2019 veröffentlicht wurde. Sie erläutern in kompakter Form die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme und die Finanzierung medizinischer Leistungen.

Die Informationen wurden in sechs verschiedene Themenbereiche gegliedert, die jeweils als einzelne Flyer abrufbar sind. Alle Flyer liegen in 11 Sprachen vor. Sie behandeln diese Themen:

  1. Was ist die EHIC – European Health Insurance Card?
  2. Zugang zur gesetzlichen Krankenversicherung
  3. Die Familienversicherung
  4. Beitragsschulden
  5. Private Krankenversicherung
  6. Personen ohne Versicherungsschutz

Für diese Themen soll im Laufe des Jahres auch eine Online-Seminarreihe angeboten werden. Informationen hierzu werden bei der EU-Gleichbehandlungsstelle veröffentlicht.


Hinweis

Aufgrund vielfältiger Gesetzesänderungen können einzelne Arbeitshilfen in Teilen nicht mehr aktuell sein. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich eine aktualisierte Version zu verlinken. Bis dahin bitten wir Sie, auf das Datum der Publikation zu achten und zu überprüfen, ob die Informationen noch korrekt sind.

fluechtlingshelfer.info

Weitere Informationen und Materialien bei 

Thema Familiennachzug