"Wir wollen Sicherheit" - Anregungen für eine gender- und fluchtsensible Praxis im Umgang mit geflüchteten Frauen

Broschüre des Forschungsprojekts "Gender, Flucht, Aufnahmepolitiken" der Universität Göttingen, des Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V. im Rahmen des Netzwerkprojekts AMBA sowie des bff: Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe, Stand: Juli 2019

Gemeinsam mit dem Forschungsprojekt "Gender, Flucht, Aufnahmeprojekte" der Universität Göttingen und dem Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe (bff:) hat der Flüchtlingsrat Niedersachsen eine Broschüre zur Situation geflüchteter Frauen und LSBTI*-Personen veröffentlicht. Die Beiträge befassen sich unter anderem mit den Themen sexualisierte Gewalt, Bleibeperpektiven, Unterbringung und Arbeitsmarktzugang. Dabei kommen geflüchtete Frauen selbst zu Wort, die deutlich machen, dass es nicht allein auf (Gewalt)Schutz ankommt, sondern auch auf Teilhabe. Die Broschüre beleuchtet Entwicklungen im Bereich genderspezifische Ankunfts- und Aufnahmebedingungen kritisch, zeigt Missstände und strukturelle Defizite auf, macht aber auch erfolgreiche flüchtlings- und frauenspezifische Arbeit sichtbar.


Hinweis

Aufgrund vielfältiger Gesetzesänderungen können einzelne Arbeitshilfen in Teilen nicht mehr aktuell sein. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich eine aktualisierte Version zu verlinken. Bis dahin bitten wir Sie, auf das Datum der Publikation zu achten und zu überprüfen, ob die Informationen noch korrekt sind.

fluechtlingshelfer.info

Weitere Informationen und Materialien bei 

Thema Familiennachzug