Neuer Leitfaden der Caritas zu unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen

In der Reihe "Migration im Fokus" hat der Deutsche Caritasverband eine vollständig aktualisierte Neuauflage des Bands "Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Deutschland" herausgegeben. Neben wichtigen Hintergrundinformationen enthält der Leitfaden die Positionen der Caritas zu verschiedenen Themenbereichen.

Migration im Fokus: Unbegleitete Minderjährige (Dezember 2020)

Die Zahl von neu einreisenden unbegleiteten Minderjährigen ist nach einem Höchststand im Jahr 2016 wieder gesunken. Dies hat auch eine Entspannung der Situation in den Aufnahmeeinrichtungen der Jugendhilfe zur Folge. Zudem wurden laut Caritasverband in den letzten Jahren auch große Anstrengungen unternommen, damit sich die Kinder- und Jugendhilfe personell und strukturell besser auf neu ankommende unbegleitete Minderjährige einstellen kann. Trotz dieser Entwicklungen sieht der Verband mit Blick auf den besonderen Unterstützungs- und Schutzbedarf von unbegleiteten Minderjährigen anhaltenden Verbesserungsbedarf. Hierzu werden in der Broschüre Hintergrundinformationen und Positionen der Caritas kompakt präsentiert.

Für die Neuauflage wurde eine im Jahr 2014 unter dem Titel "Fluchtpunkte" erschienene Publikation vollständig überarbeitet. Dabei orientiert sich die Darstellung am Ablaufs des Verfahrens bzw. an Fragen, die sich im späteren Verlauf des Aufenthalts in Deutschland ergeben können. Die einzelnen Abschnitte behandeln u.a. diese Themen:

  • Altersfeststellungsverfahren
  • Clearingverfahren
  • Vormundschaft
  • Klärung des aufenthaltsrechtlichen Status/Asylverfahren
  • Zugang zu Bildung und Ausbildung
  • Familiennachzug
  • Übergang in die Volljährigkeit

Ergänzend wird in einem Abschnitt erläutert, wie die Caritas vor Ort Unterstützung für unbegleitete Minderjährige leisten kann.


Hinweis

Aufgrund vielfältiger Gesetzesänderungen können einzelne Arbeitshilfen in Teilen nicht mehr aktuell sein. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich eine aktualisierte Version zu verlinken. Bis dahin bitten wir Sie, auf das Datum der Publikation zu achten und zu überprüfen, ob die Informationen noch korrekt sind.

fluechtlingshelfer.info

Weitere Informationen und Materialien bei 

Thema Familiennachzug