Freizügigkeitsrichtlinie (2004/38/EG)

Die sogenannte Freizügigkeits- oder auch Unionsbürgerrichtlinie vom 29.04.2004 regelt das Recht der Unionsbürgerinnen und –bürger sowie ihrer Familienangehörigen, sich im Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten frei zu bewegen und aufzuhalten. Sie ist im Freizügigkeitsgesetz/EU umgesetzt. 

 

Link zur Richtlinie (deutsche Version) 

Link zur Richtlinie (andere Sprachen)