Menschenhandelsrichtlinie (2011/36/EU)

Die sogenannte Menschenhandelsrichtlinie vom 05.04.2011 dient der Verhütung und Bekämpfung des Menschenhandels sowie dem Schutz seiner Opfer. Sie formuliert Mindestvorschriften zur Definition von Straftaten und den entsprechenden Strafen. 

 

Link zur Richtlinie (deutsche Version)

Link zur Richtlinie (andere Sprachen)