Datenschutz-Grundverordnung (2016/679)

Die sogenannte Datenschutz-Grundverordnung vom 27.04.2016 dient zum einen dem Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum anderen der Gewährleistung des freien Datenverkehrs zwischen den Mitgliedstaaten. Sie ist zum 25.05.2018 in Kraft getreten. 


Link zur Verordnung (deutsche Version)

Link zur Verordnung (andere Sprachen)


Ergänzend dazu: 

Datenschutzrichtlinie vom (95/46/EG) 24.10.1995 (nicht mehr in Kraft)