Arbeitshilfen für die Beratung Minderjähriger

Hier finden Sie Arbeitshilfen für die Beratung jugendlicher Flüchtlinge sowie Migrantinnen und Migranten, u.a. zu Bildungsangeboten oder den Besonderheiten im Asylverfahren für Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge.

Der Paritätische Gesamtverband informiert mit dieser Broschüre, über die sozialrechtliche Situation von Asylsuchenden sowie geduldeten Personen, die eine Ausbildung angefangen haben oder anfangen wollen (erschienen im Mai 2018).

Arbeitshilfe des Bundesfachverbandes unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (Stand: April 2018)

Trainingsmaterial des FAIR-Projekts (Stand: April 2018)

Arbeitshilfe des Paritätischen Gesamtverbands (Stand: November 2017)

Übersicht von Terre de Femmes (Stand: November 2017)

Arbeitshilfe des Flüchtlingsrates Thüringen zur Bedeutung der Stellung eines Asylantrages in der Minderjährigkeit, Stand: Februar 2017

Rahmenbedingungen des Zugangs zu Bildungsangeboten für Asylsuchende, Schutzberechtigte und Personen mit Duldung (schulische oder berufliche Aus- und Weiterbildung)

2. Auflage, Dezember 2016

Herausgegeben im Rahmen des Bundesprogramms Bildungsberatung von den Garantiefonds Hochschule, Juni 2015. Stand 10/2016

Arbeitshilfe für Vormünder und Begleitpersonen zur Vorbereitung auf die Anhörung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen im Asylverfahren, Juni 2016.

Der Caritasverband Osnabrück hat eine Arbeitshilfe zu den Rahmenbedingungen von Praktika für Asylsuchende und "geduldete" Personen herausgegeben. Die Informationen richten sich an die Arbeitsverwaltung, an Arbeitgeber sowie an Beratungsstellen.