Arbeitshilfen für die Beratung Minderjähriger

Hier finden Sie Arbeitshilfen für die Beratung jugendlicher Flüchtlinge sowie Migrantinnen und Migranten, u.a. zu Bildungsangeboten oder den Besonderheiten im Asylverfahren für Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge.

Der Caritasverband Osnabrück hat eine Arbeitshilfe zu den Rahmenbedingungen von Praktika für Asylsuchende und "geduldete" Personen herausgegeben. Die Informationen richten sich an die Arbeitsverwaltung, an Arbeitgeber sowie an Beratungsstellen.

Übersicht des BumF zu den gesetzlichen Änderungen, die unbegleitete Minderjährige betreffen, Oktober 2015.

Arbeitshilfe zum im November 2015 neu eingeführten Verfahren zur vorläufigen Inobhutnahme und der Verteilung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, Oktober 2015.

"Alle Kinder haben Rechte – Arbeitshilfe für die Beratung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund", von Rechtsanwalt Hubert Heinhold, herausgegeben von der Katholischen Arbeitsgemeinschaft Migration, 2012

Zur Auslegung des neuen § 58 Abs. 1a AufenthG durch das BAMF; Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge und Pro Asyl, August 2012 - Bitte beachten: Laut einer Mitteilung des Bundesfachverbands vom 25.9.2012 wird das BAMF den § 58 Abs. 1a AufenthG bis zu einer Entscheidung des...

Arbeitshilfen zum § 25a AufenthG (Aufenthaltsgewährung für gut integrierte Jugendliche) vom Projekt Q der GGUA Flüchtlingshilfe Münster sowie von Caritas und Diakonischem Werk Baden-Württemberg, 2011

 

Handreichung für die Beratungspraxis, Projekt SAG JA, Caritasverband Osnabrück, Dritte, überarbeitete Fassung, September 2011.

Arbeitshilfen zu den "Leistungen für Bildung und Teilhabe" vom Projekt Q der GGUA Flüchtlingshilfe Münster sowie vom Caritasverband, 2011

Herausgegeben vom Deutschen Roten Kreuz und dem Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge, 2010

fluechtlingshelfer.info

Weitere Informationen und Materialien bei 

Thema Familiennachzug

Hinweis

Aufgrund vielfältiger Gesetzesänderungen können einzelne Arbeitshilfen in Teilen nicht mehr aktuell sein. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich eine aktualisierte Version zu verlinken. Bis dahin bitten wir Sie, auf das Datum der Publikation zu achten und zu überprüfen, ob die Informationen noch korrekt sind.