Arbeitshilfen zum Sozialrecht

Hier finden Sie Arbeitshilfen zum Sozialrecht für Flüchtlinge sowie Migrantinnen und Migranten, u.a. zu den Regelbedarfen nach dem AsylbLG und SGB II/XII sowie zu Leistungen der Existenzsicherung für Unionsbürgerinnen und -bürger. 

Der Zugang zur Berufsausbildung und zu den Leistungen der Ausbildungsförderung für junge Flüchtlinge und junge Neuzugewanderte

Handreichung des Paritätischen Gesamtverbands, 2. überarbeitete Auflage, Januar 2017.

Der Zugang zur Existenzsicherung für Unionsbürger*innen nach Inkrafttreten des EU-Bürger*innen-Ausschlussgesetzes

Arbeitshilfe der GGUA Flüchtlingshilfe, Stand: November 2016.

Das Asylbewerberleistungsgesetz mit den ab 1. Januar 2017 geltenden Regelungen

Arbeitshilfe der GGUA Flüchtlingshilfe, Stand: Oktober 2016.

ggua ah dolmetscherkosten

Übersicht der GGUA Flüchtlingshilfe (Stand: Januar 2016)

"Die Strategie des Trüffelschweins" – Hartz-IV für arbeitsuchende und nicht erwerbstätige Unionsbürger/-innen

Arbeitshilfe des Paritätischen Gesamtverbands zum Sozialleistungsanspruch von EU-Bürgern nach dem "Alimanovic"-Urteil des Europäischen Gerichtshofs, Stand: Oktober 2015.

Kurze Übersicht zu den aktuellen Änderungen im Asylbewerberleistungsgesetz

Beitrag aus dem Asylmagazin 3/2015.

Zugang zu Kindergeldleistungen für EU-Zuwanderinnen und EU-Zuwanderer

Hinweise für die Beratungspraxis vom Paritätischen Gesamtverband, Stand: März 2014.

fluechtlingshelfer.info

Weitere Informationen und Materialien bei 

Thema Familiennachzug

Hinweis

Aufgrund vielfältiger Gesetzesänderungen können einzelne Arbeitshilfen in Teilen nicht mehr aktuell sein. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich eine aktualisierte Version zu verlinken. Bis dahin bitten wir Sie, auf das Datum der Publikation zu achten und zu überprüfen, ob die Informationen noch korrekt sind.