Arbeitshilfen zum Sozialrecht

Hier finden Sie Arbeitshilfen zum Sozialrecht für Flüchtlinge sowie Migrantinnen und Migranten, u.a. zu den Regelbedarfen nach dem AsylbLG und SGB II/XII sowie zu Leistungen der Existenzsicherung für Unionsbürgerinnen und -bürger. 

Link zum Flüchtlingsrat Berlin

Übersicht des Flüchtlingsrats Berlin zu rechtlichen Neuerungen und umfangreiche weitere Informationen

Link zum DIMR

Eine Analyse des Deutschen Institut für Menschenrechte zum Recht auf eine unverzügliche Geburtenregistrierung nach der UN-Kinderrechtskonvention und dessen Durchsetzung. (Oktober 2021)

Familienleistungen

Paritätischer Gesamtverband (Hrsg.): Familienleistungen. Die Ansprüche für Menschen ohne deutsche Staatsangehörigkeit. Dezember 2020.

Informationen zur Unzulässigkeit von Leistungsausschlüssen im dt. Sozialrecht

Durch Gesetzesänderungen, die zum 1. Januar 2021 in Kraft treten, werden Regelungen im SGB II und im SGB XII gestrichen, die bestimmte Gruppen von EU-Bürger*innen sowie deren Familienangehörige von Sozialleistungen ausschlossen. Die GGUA Flüchtlingshilfe und der Informationsverbund Asyl und…

SGB-II-EuGH

Paritätischer Gesamtverband: Anspruch auf SGB II-Leistungen mit Aufenthaltsrecht nach Art. 10 VO 492/2011. Arbeitshilfe für die Beratung von Unionsbürger*innen. November 2020.

Download

Arbeitshilfe der GGUA e.V., Stand: Oktober 2020

Ausbildungsförderung

Paritätischer Gesamtverband (Hrsg.): Claudia Karstens, Andre Schuster, Claudius Voigt, Handreichung. Der Zugang zur Beraufsausbildung und zu den Leistungen der Ausbildungsförderung für junge Geflüchtete und junge Neuzugewanderte. 3. Auflage Juni 2020.

Arbeitshilfe Asylbewerberleistungsrecht

Autorin: Anja Lederer, Juni 2020

Download der Broschüre "Besser zusammen"

DRK-Empfehlungen für die Kooperation in der Beratung von Geflüchteten, 2020

Beratungsleitfaden 2020

Beratungsleitfaden von Maren Gag und Barbara Weiser (2. Auflage, Februar 2020)

fluechtlingshelfer.info

Weitere Informationen und Materialien bei 

Thema Familiennachzug

Hinweis

Aufgrund vielfältiger Gesetzesänderungen können einzelne Arbeitshilfen in Teilen nicht mehr aktuell sein. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich eine aktualisierte Version zu verlinken. Bis dahin bitten wir Sie, auf das Datum der Publikation zu achten und zu überprüfen, ob die Informationen noch korrekt sind.